Hippodameia


Hippodameia
{{Hippodameia}}
1. Tochter des Königs Oinomaos* von Elis. Dieser wollte sie nur mit einem Mann verheiraten, der ihn im Wagenrennen besiegte. Als Pelops* um sie warb, verliebte sich die Prinzessin in ihn und bestürmte Myrtilos*, den Wagenlenker ihres Vaters, etwas für den Freier zu tun. Myrtilos ließ sich beschwatzen und zog vor dem Rennen heimlich am Wagen des Königs die Sicherungszapfen aus den Achsen, so daß Oinomaos Sieg und Leben verlor. Sterbend erkannte er die Hinterlist des Verräters und fluchte ihm, er solle selbst durch die Hand des Pelops den Tod finden. Der Fluch erfüllte sich, als Myrtilos sich an Hippodameia heranmachte, um sich den Lohn für seine Tat in Liebe zu holen (Apollodor, Bibliothek V 3–8). Hippodameia soll später, weil sie ihre Söhne Atreus* und Thyestes* dazu angestiftet hatte, ihren Stiefbruder Chrysippos* umzubringen, mit den Brudermördern geflohen sein oder sich selbst getötet haben (Hyginus, Fabulae 85). Das verhängnisvolle Wagenrennen war im Ostgiebel des Zeustempels von Olympia dargestellt.
2. Tochter des Adrastos*; als sie bei ihrer Hochzeit mit dem Lapithen* Peirithoos* von Kentauren* belästigt wurde, entbrannte der blutige, von Dichtern und Künstlern der Antike immer wieder dargestellte ›Kampf der Lapithen und Kentauren‹ (Ilias II 742f.;
Ovid, Metamorphosen XII 210–537).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hippodameia — ist der Name mehrerer Frauen der griechischen Mythologie, nämlich der gewöhnlich unter ihrem Patronym Briseis bekannten Sklavin des Achilleus Hippodameia (Dardania), Tochter des dardanischen Königs Anchises Hippodameia (Lapithin), Tochter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hippodameia — Hippodameia, Gattin des Pelops (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hippodameia — Hippodameia, die schöne Tochter des Königs Oinomaos von Pisa in Elis, ward von Pelops durch seinen Sieg im Wagenrennen über Oinomaos als Gemahlin gewonnen, von ihm Mutter des Atreus und Thyestes …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hippodameia — Hippodamia or Hippodameia was the name of several characters in Greek mythology*Hippodamia, daughter of Oenomaus and wife of Pelops * Briseis, another name for Briseis * Hippodamia, daughter of Anchises and wife of Alcathous * Hippodamia,… …   Wikipedia

  • Hippodameia — Hippodạmeia,   griechischer Mythos: Tochter des Königs Oinomaos von Pisa in Elis. Mit ihren Freiern trug der König (da ihm geweissagt worden war, die Vermählung seiner Tochter werde ihm den Tod bringen) ein Wagenrennen aus, bei dem er sie mit… …   Universal-Lexikon

  • Hippodameia (Pisa) — Hippodameia ist in der griechischen Mythologie eine Tochter des Königs Oinomaos von Pisa in Elis und der Sterope, Frau des Pelops und Mutter mehrerer Söhne, darunter Atreus und Thyestes. Pelops gewann Hippodameia im Wagenrennen gegen ihren Vater… …   Deutsch Wikipedia

  • The Abduction of Hippodameia — by the French sculptor Albert Ernest Carrier Belleuse (1824 1887) is a classical subject blended with violent emotion, sensuality, and raw animal power. The source of the subject is from Greek mythology: During the wedding of Hippodameia and… …   Wikipedia

  • Eurymachos (Freier der Hippodameia) — Eurymachos (altgriechisch Εὐρύμαχος) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er war einer der Freier der schönen Hippodameia, wurde aber von deren Vater, König Oinomaos von Pisa in Elis, in einem Wagenwettrennen besiegt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Гипподамия — (Hippodameia) прекрасная дочь Эномая, царя Пизы в Элиде. Эномаю было предсказано, что его постигнет смерть, если он выдаст Г. замуж, а потому он, владея быстрейшими лошадьми и необыкновенно искусным возницей Миртилом, заставлял женихов… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Pelops — und Hippodameia Pelops (griechisch Πέλοψ) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des phrygischen Königs Tantalos, Bruder der Niobe und Bruder des Broteas …   Deutsch Wikipedia